Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Mehr
 

Management & Service

Unter dem Begriff Compliance versteht man allgemein die Rechtskonformität bzw. Regeltreue. Es ist also die Umschreibung für die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien, Bescheiden, aber auch von konzernrechtlichen Vorschriften der Evangelischen Krankenhausstiftung Oldenburg. Um dies konsequent umsetzen zu können, wurde 2018 beim Vorstand des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg die Stabsstelle Recht und Compliance eingerichtet. Neben den Aufgaben einer regulären Rechtsabteilung sind hier auch die Bereiche Compliance, Vertragsmanagement und Datenschutz angesiedelt. Geleitet wird die Stabsstelle von der Juristin Kristina Minder, LL.M.

Zu den Aufgaben der Stabsabteilung zählen:

  • Juristische Beratung des Vorstands/Direktoriums sowie der Abteilungen und Kliniken
  • Vertragsprüfung und -gestaltung sowie Vertragsverwaltung und -controlling
  • Prüfung von compliancerechtlichen Fragen
  • Verwaltung von Versicherungsverträgen und Bearbeitung von Schadensfällen
  • Organisation gesetzlicher und betriebsinterner Datenschutzanforderungen

Orientierungspunkte der Arbeit sind die Compliance-Richtlinie und der Kodex Medizinprodukte. 

  • Die Compliance-Richtlinie
    Die Compliance-Richtlinie regelt die wichtigsten Maßgaben und
    Verhaltensgrundsätze, die von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
    Führungskräften und Mitgliedern der Geschäftsleitungsorgane des Evangelischen
    Krankenhauses Oldenburg bindend zu beachten sind.
  • Der Kodex Medizinprodukte
    Der Kodex Medizinprodukte erläutert den rechtlichen Rahmen der Zusammenarbeit
    zwischen medizinischen Einrichtungen, Ärzten und den Herstellern von
    Medizinprodukten. Er fasst die bestehenden Rechtsvorschriften zusammen und
    enthält Verhaltensregeln, die bei der Zusammenarbeit beachtet werden sollten.

Ansprechpartner
Leitung:
Ass.jur. Kristina Minder, LL.M.
E-Mail: Kristina.Minder@evangelischeskrankenhaus.de
 
Compliance-Beauftragte:
Ass. jur. Kristina Minder, LL.M.
E-Mail: Kristina.Minder@evangelischeskrankenhaus.de
 
Rechtsreferat:
Ass.jur. Katharina Hellmann, LL.M.
E-Mail: Katharina.Hellmann@evangelischeskrankenhaus.de

Stellvertretende Compliance-Beauftragte:
Doris Klein
E-Mail: Doris.Klein@evangelischeskrankenhaus.de
 
Vertrags- und Compliance-Management:
Andrea Stelljes
E-Mail: Andrea.Stelljes@evangelischeskrankenhaus.de
 
Versicherungs- und Datenschutzmanagement
Doris Kloppenburg
E-Mail: Doris.Kloppenburg@evangelischeskrankenhaus.de

Datenschutz

Ansprechpartner für den Datenschutz
Datenschutzkoordinator am Evangelischen Krankenhaus
Doris Kloppenburg
E-Mail: doris.kloppenburg@evangelischeskrankenhaus.de
Bitte wenden Sie sich in Datenschutzfragen zunächst an den
Ansprechpartner/Datenschutzkoordinator vor Ort, Frau Doris Kloppenburg
 
Betriebsbeauftragter für den Datenschutz am Evangelischen Krankenhaus
Marco Biewald
Geschäftsführer VERDATA DATENSCHUTZ GmbH & Co. KG
Telefon: 0211/ 43 83 30 0

Fax: 0211/ 43 83 30 11
E-Mail: datenschutzbeauftragter@evangelischeskrankenhaus.de oder mbiewald@verdata.de
Römerstr. 12
40476 Düsseldorf
  
Örtliche Beauftragte für den Datenschutz der Ev. Luth. Kirche in Oldenburg
Margot Antabi
Telefon: 0441/ 77 01 125
E-Mail: datenschutz@ev-kirche-oldenburg.de
Philosophenweg 1
26121 Oldenburg
 
Aufsichtsbehörde
Evangelische Kirche Deutschlands
Böttcherstr. 7
30419 Hannover
 
Meldeadresse für Datenschutzverletzungen:
datenschutzverletzung@evangelischeskrankenhaus.de
(diese Mail geht direkt an den Bereich Recht und Compliance und die
Datenschutzkoordination)