UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR NEUROLOGIE

Immer bereit: Für Patienten mit neurologischen Ausfällen ist unser Zentrum für Notfallmedizin die erste Anlaufstelle im Evangelischen Krankenhaus. Rund um die Uhr an allen Tagen des Jahres nimmt sich ein kompetentes und engagiertes Team aus Ärzten und Pflegekräften Ihren
Beschwerden an. Hierbei besteht rund um die Uhr der Zugang zur weiteren neurologischen und neuroradiologischen Diagnostik (Computertomographien, Gefäßdarstellung, Dopplersonographie).

Die Schwerpunkte der ambulanten notfallmäßigen Versorgung betrifft Patienten mit

  • Schlaganfall mit Symptomen wie Sprechstörungen, Sprachstörungen, Lähmungs-erscheinungen, Gefühlsstörungen, Doppelbildern, Schwindel und akut einsetzender Gangstörung
  • Epileptischen Anfällen mit dem plötzlichen Verlust des Bewusstseins
  • Entzündungen der Hirnhäute mit rasch fortschreitenden Kopfschmerzen, dem Meningismus (einer schweren Nackensteifigkeit) und Bewusstseinsstörungen
  • Hirnblutungen oder auch akuten Kopfschmerzereignissen
  • Schwindel und weiteren neurologischen Erkrankungen

 Das Zentrum für Notfallmedizin arbeitet zentral mit dem Institut für Radiologie/Neuroradiologie zusammen, eine Computertomographie als auch eine Bildgebung der Gefäße stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Schlaganfallpatienten können ohne Verzögerung auf die Schlaganfallstation aufgenommen werden.

 

Zum Zentrum für Notfallmedizin