Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Mehr
 

Patienten & Besucher

AUFNAHMEBÜRO

Die Aufnahme finden Sie in der Eingangshalle im Untergeschoss des EV finden.

Zur Aufnahme

BESUCHSZEITEN

Für eine gute Genesung muss es auch Ruhezeiten geben. Halten Sie deshalb die geplanten Besuchszeiten ein. In der Mittagspause zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr und abends ab 20.00 Uhr ist keine Besuchszeit.

BÜCHEREI

Gegen Langeweile hält unsere Bücherei ca. 2000 Bücher zu allen Themen für Sie bereit. Ausleihen können Sie diese kostenlos direkt in der Bücherei im Eingangsbereich sowie am Bücherwagen auf der Station.

CAFÉ & KIOSK

Direkt neben dem Eingang finden Sie den Kiosk und unser Café mit etwa 80 Sitzplätzen. Neben frischem Kuchen, Gebäck und Brötchen sowie allen Getränken für eine gemütliche Kaffeestunde bekommen Sie hier auch kleinere Speisen.

DATENSCHUTZ

Für die individuelle Patientenbetreuung ist die Erfassung einiger persönlicher Daten in unser zentrales EDV-System sehr wichtig, damit sie allen Behandelnden schnell zur Verfügung stehen. Wenn es die Erkrankung zulässt, erfragen wir diese gleich nach dem Eintreffen des Patienten. Das hat nicht nur rechtliche Gründe – wir benötigen die Daten auch, um die Pflege und die ärztlichen Leistungen exakt schriftlich festzuhalten. Bei Behandlungsende erhalten Sie als Patient sofort einen Arztbericht.  Alle Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Gesundheitszustand unterliegen neben der ärztlichen Schweigepflicht auch dem Landesdatenschutzgesetz. Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben nur die Ärzte und Pflegenden, die an Ihrer Behandlung beteiligt sind.

ERNÄHRUNG

Ein gesundes Ernährungskonzept bestimmt unseren Speiseplan. Alle Speisen werden frisch und schonend von der Evangelischen Krankenhaus Service GmbH zubereitet. Mit der sorgfältigen Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel unterstützen wir Ihre Genesung. Individuell nach Ihren Wünschen stellen wir Ihr Frühstück und Abendessen zusammen. Mittags haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Menüs zu wählen. Selbstverständlich berücksichtigen wir vom Arzt verordnete Diäten. Unsere Diätassistentin berät sie umfassend.

GARTEN

Soweit vom Arzt erlaubt, steht Ihnen unser Garten für Spaziergänge zur Verfügung.

GETRÄNKE- UND SNACKAUTOMATEN

An mehreren Stellen im EV rund um die Uhr verfügbar für den kleinen Hunger und Durst.

POST

Das Stationspersonal nimmt gerne Ihre frankierte Post entgegen und leitet sie weiter.

RAUCHEN

Den Raucher- und Aufenthaltsraum finden Sie über dem Eingangsbereich.

TAXI

Direkt vor dem Haupteingang am Steinweg ist ein Taxistand.

TIERE

Das Mitbringen von Tieren ist aus hygienischen Gründen im ganzen Haus nicht gestattet.

WARTEZIMMER

Wir möchten die Intimsphäre eines jeden Patienten wahren. Der Flur vor den Untersuchungsbereichen und die Krankenwagenzufahrt sind deshalb keine Aufenthaltsorte. Jeder könnte einmal Patient sein und wünscht sich dann, nicht den Blicken fremder Menschen ausgesetzt zu sein. Zudem empfinden Kranke vermeintlich harmlose Störungen Unbeteiligter wesentlich intensiver als Gesunde. Deshalb haben wir für gehfähige Patienten, Angehörige und Besucher das Wartezimmer eingerichtet. Für Fragen sucht der Arzt die Angehörigen dort auf. Auch wenn der Patient verlegt oder stationär aufgenommen wird, kommen die Pflegekräfte zu den Betroffenen ins Wartezimmer.

ZENTRALE NOTAUFNAHME

Im Untergeschoss des Hauses durch die Eingangshalle erreichbar oder von der Auguststraße gegenüber der Alten Feuerwache über den Hof.

Zur Aufnahme