Patienten & Besucher

Erweiterte Besuchsregelung ab dem 02.06.2021

Bitte entsprechende Regeln beachten!

 

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrte Besucher!

 

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen ist es uns möglich, dass seit dem 06.05.2021 geltende eingeschränkte Besuchsrecht zu erweitern:

 

Das sind die für alle geltenden Regeln:

·         Alle stationären Patienten im EV können wieder Besuch empfangen. Dies ist unabhängig der Fachrichtung.

·         Es ist erforderlich, dass für den gesamten Aufenthalt ein Besucher pro Patient definiert und bei Aufnahme oder im Verlauf des Aufenthaltes im EV angegeben wird.

·         Der Besuch ist nur mit Registrierung und nach Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Schnelltests eines anerkannten Testzentrums (https://www.oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/soziales/gesundheitsamt/corona/testzentren-oldenburg.html?L=0) möglich. Mittlerweile wurde auch im alten NWZ- Gebäude an der Peterstraße ein Testzentrum eingerichtet, an dem Tests ohne vorherige Terminvereinbarung möglich sind (Standorte - Malteser Hilfsdienst e.V. (covidservicepoint.de)). Gemäß der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV sind vollständig Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleichzustellen. Den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer durchgemachten Infektion können Sie wie folgt beibringen:

Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen – zum Beispiel den gelben Impfpass. Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. Zusätzlich darf man keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen. Dazu gehören Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.

Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne Covid-19-typische Krankheits-Symptome gelten.

 

Für die Besuche wurden folgende Zeitfenster festgelegt:

Montag – Freitag                                   14:00 – 19:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag         11:00 – 17:00 Uhr

 

Die Besuchsdauer beträgt maximal eine Stunde, damit alle Patienten die Möglichkeit haben, Besuch zu empfangen. Alle bestehenden Hygieneregeln sind weiterhin korrekt einzuhalten.  Die Anmeldung für Ihren Besuch nehmen Sie bitte in der VidaAPP (Digitale Registrierung per App | EV OL (evangelischeskrankenhaus.de)) vor.

 

Für einige Bereiche gelten etwas abweichende Regeln:

 

COVID- Bereiche:

· Hier gilt weiterhin ein generelles Besuchsverbot

 

Neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation:

· Hier erfolgen die Besuchsregelungen in direkter Absprache mit den behandelnden Ärzten

 

Interdisziplinäres Palliativzentrum:

· Benennung von bis zu maximal fünf Besuchsberechtigten, die jeweils einzeln kommen dürfen.

 

Für folgende Ausnahmefällen gelten individuelle Regelungen,

·  bei Patienten, die sich im Sterben befinden

·  werdende Väter in der Geburtshilfe

·  Eltern und Sorgeberechtigte von Kindern

·  Urkundspersonen

Bitte besprechen Sie das direkt mit den behandelnden Ärzten !

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0441/236 0 zur Verfügung!

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Die Klinikleitung