Mitarbeiter

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie Evangelisches Krankenhaus, Campus der Universität Oldenburg

Kontakt

Adresse: Steinweg 13–17, D-26122 Oldenburg

E-Mail: Unfallchirurgie@evangelischeskrankenhaus.de

Telefon: 0441/ 236-354; Fax: 0441/ 236-964

 

Facharzt für

  • FA für Allgemeinchirurgie
  • Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • FA für Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Fachkunde Röntgendiagnostik Bereich Skelett
  • Zertifizierter Wirbelsäulenchirurg (DWG)
  • Zertifizierter Kniechirurg (Deutsche Kniegesellschaft)
  • Zertifizierter Fußchirurg (GFFC)

     

 

Klinische Schwerpunkte

  • Endoprothetik, inkl. direkten anterioren Zugang minimal-invasiv (DAA)
  • Revisionsendoprothetik
  • Knieendoprothetik
  • Hüftarthroskopie
  • Sporttraumatologie, Kreuzbandchirurgie
  • Gelenkerhaltende Chirurgie, Knorpelchirurgie, Korrekturosteotomien
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Beckenchirurgie
  • Allgemeine Traumatologie

 

Hochschulausbildung

  • Medizinstudium | 1993-1999 Studium Humanmedizin Universität Göttingen
  • 1992 Studium der Chemie Universität Göttingen
  • Praktisches Jahr | Prof. Stürmer, Göttingen; Prof. Hasenfuß Göttingen;  Dr. Staubli Kantonsspital Luzern, Schweiz
  • Approbation | 2001
  • Promotion: | 2001 Universität Göttingen

                                  

Klinische Laufbahn

  • Seit 2015         ltd. Oberarzt Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie, ständiger Vertreter des D-Arztes, Evangelisches Krankenhaus Oldenburg, CA PD Dr. O. Pieske

  • 2013-2015      Oberarzt Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, ständiger Vertreter des D-Arztes (Dr. M. Jessel), Klinikum Oldenburg, Direktorin Frau PD Dr. I Jürgensen

  • 2011-2013      Oberarzt Orthopädisches Zentrum Katholische Klinik Oldenburger Münsterland, Emstek, CA Prof. Dr. med. J. Ohnsorge

  • 2008-2011      Assistenzarzt Rotation Orthopädische Kliniken und Wirbelsäulenzentrum Roland Klinik Bremen, Chefärzte Dr. Regenbrecht, Dr. Pieper, Dr. Fekete

  • 2006-2008      Assistenzarzt Klinik für Unfallchirurgie, Wiederherstellungschirurgie und Sporttraumatologie, Evangelisches Krankenhaus Oldenburg, CA. Dr. U. Niemann

  • 2004-2006      Assistenzarzt Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Ammerlandklinik Westerstede, CA Dr. W. Probst

  • 2001-2004      Assistenzarzt Klinik für Unfallchirurgie, Wiederherstellungschirurgie und Sporttraumatologie, Evangelisches Krankenhaus Oldenburg, CA. Dr. U. Niemann

  • 2000-2001      AiP und Assistenzarzt Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie,, Johanna Etienne Krankenhaus Neuss, CA. Dr. P. Lippers

 

Lehre

  • Unterricht PJ Studenten Ammerlandklinik Westerstede und Klinikum Oldenburg

Dissertation

2001  -  „Klinische Erfassung und molekulargenetische Untersuchungen bei Patienten mit Verdacht auf ein HNPCC Syndrom“, Universitätsklinik für Allgemein- und Visceralchirurgie Göttingen

 

Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

  • Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DWG)

  • Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC)

  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)

  • BDC