Management & Service

Fragen und Antworten ambulantes OP-Zentrum

Einen Termin zur ambulanten Operation haben Sie von Ihrem behandelnden Arzt bekommen. Um uns und vor allem Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich in aller Ruhe auf die bevorstehende Operation vorbereiten zu können, bitten wir Sie, diesen Termin einzuhalten.

Sollten Sie aus zwingenden Gründen den Termin nicht wahrnehmen können, so informieren Sie uns bitte rechtzeitig (Telefon: 0441 / 236-664) oder setzen Sie sich mit der für Sie zuständigen Praxis in Verbindung und sagen Sie dort den vereinbarten Termin ab.

  • Bei einer Operation an der Hand oder dem Arm sollten Sie ein weites Oberteil tragen.
  • Bei einem Eingriff am Fuß, am Bein oder am Kniegelenk sollten Sie weites, festes Schuhwerk tragen.
  • Generell sollten Sie nicht Ihre liebste, teuerste Kleidung tragen, dies gilt besonders für Kinder. Eine leichte Verschmutzung lässt sich bei aller Vorsicht nicht immer vermeiden.
  • Soweit möglich, lassen Sie Ihre Wertsachen zu Hause. Lässt es sich allerdings nicht vermeiden, bieten wir Ihnen einen abschließbaren Spind zur Aufbewahrung an. Der Schlüssel verbleibt bei Ihnen.
  • Klären Sie, wer Sie nach dem Eingriff aus dem ambulanten OP-Zentrum abholen kann und wer Sie in den ersten 24 Stunden nach dem Eingriff betreut.
  • Im Interesse eines komplikationslosen, postoperativen Verlaufes sollten Sie schon vor der Operation einen Termin zur Nachuntersuchung vereinbart haben.
  • Die Dauer von operativen Eingriffen lässt sich nicht exakt auf die Minute planen, leichte Abweichungen sind immer möglich. Wir versuchen diese aber so gering wie möglich zu halten, bitten aber um Ihr Verständnis, wenn sich Verschiebungen nicht vermeiden lassen.
  • Nach dem operativen Eingriff werden Sie von uns mit Getränken versorgt, kleinere Snacks bringen Sie sich bitte selbst mit. Für unsere kleinen Patienten halten wir kalten Tee und Kekse bereit.

Das Ambulante OP-Zentrum befindet sich im 1. Obergeschoß des Evangelischen Krankenhaus Oldenburg und ist über den Haupteingang am Steinweg 13-17 zu erreichen. Wir möchten Sie noch auf die eingeschränkten Parkmöglichkeiten in direkter Nähe des Evangelischen Krankenhauses hinweisen.

In unmittelbarer Nähe (ca. 5-8 Gehminuten) besteht für Ihre Begleitperson die Möglichkeit, das Fahrzeug z.B. im Parkhaus am Waffenplatz abzustellen. Von dort fährt regelmäßig ein kostenloser Shuttle-Service zum Haupteingang des EV. Informationen zur Anfahrt und Parkmöglichkeiten rund um das Evangelische Krankenhaus finden Sie hier.