THERAPIEZENTRUM

Funktionen verbessern und Schmerzen lindern

Bei der physikalischen Therapie ist der Name Programm. Hier werden Behandlungsverfahren eingesetzt, bei denen physikalische Kräfte wie Wärme, Licht, Elektrik, Wasser oder Mechanik sich positiv auf den Körper und seine Funktionen auswirken.  

Schritt für Schritt: Muskelverspannungen oder Zerrungen können sehr schmerzhaft sein. Bevor eine Physio- und Bewegungstherapie sinnvoll gestartet werden kann, müssen diese Beschwerden durch physikalische Behandlungsformen wie Massagen, Reizstromtherapien oder Wärmebehandlungen gelindert und die Mobilität verbessert werden.

Das sind unsere Stärken:

  • Klassische Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Marnitz-Therapie
  • Warmpackungen (Fango, Paraffin, Heublumensack)
  • Kälteanwendungen (Eispackungen, Kaltluft)
  • Elektrotherapie
  • Fango