Institut für Radiologie & Neuroradiologie

Koordinierte Abläufe

Innerhalb eines Krankenhauses mit vielen unterschiedlichen Kliniken und einem breiten Spektrum von diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten ist ein möglichst kompakter und reibungsloser Ablauf radiologischer Leistungen von großer Bedeutung. Das Ziel ist, die individuell notwendigen Maßnahmen zur genauen Eingrenzung des Krankheitsgeschehens für jeden Patienten so schnell, so schonend und so sinnvoll wie möglich zu realisieren. Dazu gehört ein effizientes Terminmanagement und eine Gewährleistung des Informationsflusses. Wir verstehen uns im Institut für Radiologie und Neuroradiologie als ‚Lotse‘ für unsere Patienten und sind für organisatorische Fragen ansprechbar.

Notfälle gehen vor: Ein möglichst reibungsloser Ablauf aller Untersuchungen und die Einhaltung von Terminen ist unser Ziel. Natürlich kann es durch dringende Notfalluntersuchungen zu Verzögerungen im Untersuchungsablauf kommen – schwerverletzte oder lebensbedrohlich erkrankte Menschen erfordern schnelles Handeln.