INTERDISZIPLINÄRES PALLIATIVZENTRUM

Palliativmedizin ist die fürsorgliche Behandlung und Begleitung von Menschen mit einer nicht heilbaren und fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung. Auch dieser Situation kann die individuelle Lebensqualität noch verbessert werden. Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen in ein gut organisiertes häusliches Umfeld zu entlassen. 

„Palliativ“ ist von dem lateinischen Wort „pallium“ abgeleitet und heißt übersetzt „Mantel; sich und anderen einen Mantel umlegen". Die darin liegende Bedeutung haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Das umfasst gleichermaßen medizinische und menschliche Aspekte. 

Bei der Behandlung schwerstkranker und sterbender Patienten zeichnet sich die Palliativmedizin durch diese Positionen aus.  Unsere Arbeit an und mit den Menschen wird in einem fortlaufenden Prozess immer wieder überprüft, korrigiert und erweitert.

Wir hören zu, nehmen uns vom ersten Tag an die nötige Zeit und haben jahrelange Erfahrung. Der Grundgedanke ist immer gleich: Wir wollen den Bedürfnissen der Patienten in einer schwierigen Lebensphase so persönlich wie nur möglich entsprechen.

Bei uns gibt es den Raum, seine Situation zu überdenken, ethische Fragen anzusprechen und spirituelle Gedanken auszutauschen.

  • Unser Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität gegenüber einer reinen Lebensverlängerung
  • Wir akzeptieren den Tod als Teil des Lebens – die Palliativmedizin steht für eine eindeutige Absage an die aktive Sterbehilfe
  • Wir nehmen den Menschen als Ganzes wahr, im Sinne einer Integration der körperlichen, psychischen, sozialen und seelsorgerischen Bedürfnisse
  • Die Behandlung belastender Symptome, wie Schmerzen, Übelkeit und Luftnot ist uns dabei ein besonderes Anliegen
  • Wir begleiten Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen in der Zeit des Sterbens und der Trauer.
  • Aufrichtigkeit und Feingefühl im Umgang mit Diagnosen und Prognosen sind Grundlage eines vertrauensvollen und wertschätzenden Umganges
  • Einem regen Austausch mit den Angehörigen wird dabei viel Zeit gewidmet
  • Unsere Mitarbeiter sind fachlich gut ausgebildet und besitzen eine hohe menschliche Kompetenz