INTERDISZIPLINÄRES PALLIATIVZENTRUM

Palliativmedizin kann und sollte sich niemals nur an einem Ort abspielen: Dies würde an den Bedürfnissen der Patienten und Angehörigen vorbeigehen. Die Palliativstation des Evangelischen Krankenhauses versteht sich deshalb als Teil eines Netzwerkes – im eigenen Krankenhaus, in Oldenburg und in der Region. Ein Ziel unserer Behandlung ist die Entlassung der Patienten in ein sicheres Versorgungsnetzwerk. Dafür ist die Zusammenarbeit und  der Austausch mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten, ambulanten Pflegediensten, dem Palliativwerk Oldenburg, den Diensten für Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV), den ambulanten Hospizdiensten und den stationären Hospizen und Pflegeeinrichtungen von entscheidender Bedeutung.