Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Mehr
 

Ausbildung & Karriere

einen IT-Anwender- und Systembetreuer KIS (m/w/d) und eine Nachwuchskraft (Trainee) als IT-Anwender- und Systembetreuer KIS (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • verantwortliche Administration, Überwachung und Entwicklung aller Krankenhausinformationssysteme (KIS), insbesondere Agfa Orbis
  • Integration von Medizingeräten in die Krankenhausinformationssysteme
  • Beratung und Unterstützung der unterschiedlichen Anwender im Krankenhaus
  • Entwicklung von innovativen Lösungen zur Unterstützung der klinischen Prozesse
  • Gewährleistung der unternehmensinternen sowie gesetzlichen Sicherheitsvorschriften
  • Mitwirkung bei der Beschaffung von Investitions- sowie Ge- und Verbrauchsgütern im Bereich IT
  • Analyse und Konzeption komplexer Prozesse
  • Projektverantwortung und Mitarbeit in Projektgruppen
  • Beschreibung und Planung neuer Projekte in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen
Ihr Profil
  • Fachhochschulausbildung oder vergleichbare berufliche Ausbildung
  • gute Kenntnisse und Fähigkeiten in den aktuellen Informationstechnologien
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Anwender- und Systembetreuung, vorzugsweise in Krankenhausumgebung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein für die sicherzustellenden Prozesse sowie Belastbarkeit
  • gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • ziel- und ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement wären wünschenswert
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Organisationstalent sowie gute Kommunikationsfähigkeit, Integrations- und Kooperationsfähigkeit sowie Verbindlichkeit
Unser Angebot
  • interessante Arbeitsaufgaben an einem anspruchsvollen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten in einem 17-köpfigen Team
  • sorgfältige Einarbeitung in die neue Arbeitsumgebung durch interne und externe Schulungen
  • leistungsorientierte Vergütung nach dem Tarifvertrag des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg (TV´EKO)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Fortbildungen
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen des Gleitzeitmodells
  • Möglichkeit der betrieblichen Kinderbetreuung
  • betriebliche Sozialberatung (awo lifebalance)

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Leiter IT & MT, Herrn Gildehaus, unter der Rufnummer 0441-2366440.
Zu besetzen ab
zum frühestmöglichen Eintrittstermin