Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Mehr
 

Ausbildung & Karriere

Oberarzt (m/w/d) für die Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

___________________________
Die Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde führt 52 Betten und bietet ein breites Leistungsspektrum über die gesamte diagnostische und therapeutische Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Die Klinik verfügt über eine eigene Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie sowie ein Hörimplantate-Zentrum. Zu den Schwerpunkten zählen die Mittelohrchirurgie und die Versorgung mit implantierbaren Hörsystemen einschließlich Cochlea-Implantaten, die Tumorchirurgie und rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Halsbereich, die Chirurgie der Nase und der Nasennebenhöhlen, die Chirurgie der großen Kopfspeicheldrüsen, die Orbita- und Tränenwegschirurgie, die Traumatologie des Gesichtsschädels und der Schädelbasis. Wir verfügen über alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren bis hin zum intraoperativen Navigationssystem.
Unser Angebot
  • Sie sind promovierter Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • optional verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie"
  • Sie verfügen über ein der Stelle angemessenes chirurgisches Spektrum und haben ggf. einen chirurgischen Schwerpunkt entwickelt
  • Sie sind an Forschung und Lehre interessiert
  • Entscheidungskompetenz und Organisationsfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Sie arbeiten engagiert und eigenverantwortlich
Unser Angebot
  • langfristig angelegte Zusammenarbeit
  • vergütete Freistellung für Aufgaben in Forschung und Lehrer bis 49 % der Arbeitszeit, wenn gewünscht
  • Möglichkeit der Habilitation  
  • hohe Wertschätzung Ihrer Mitarbeit in unserem interdisziplinären und interprofessionellen Team
  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung
  • volle Weiterbildungsermächtigung
  • Vergütung nach TV-EKO (Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der betrieblichen Kinderbetreuung
  • betriebliche Sozialberatung awo lifebalance

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Herr PD Dr. med. Andreas Radeloff unter der Rufnummer 0441-236398 zur Verfügung.

Wir arbeiten gerne hier. Und freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie!
Zu besetzen ab
zum frühestmöglichen Eintrittstermin