Ausbildung & Karriere

Hebamme (m/w/d)

Unser Kreißsaal ...
  • ermöglicht den Frauen, ihre Geburt selbstbestimmt und natürlich zu gestalten.
  • fördert die Bewegung unter der Geburt.
  • fördert die aufrechten Gebärpositionen.
  • gibt den Frauen die Zuversicht und Möglichkeit aus eigener Kraft gebären zu können.
  • bezieht die Begleitpersonen mit ein.
  • betreut spontane Beckenendlagen- und Geminigeburten.
  • hat eine Hebammensprechstunde.
  • hat eine Elternschule mit der Möglichkeit Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse zu geben oder auch Craniosakraltherapie etc.
  • bereut ca. 1500 – 1600 Geburten im Jahr im Level IV (ohne Kinderklinik).
Pluspunkte im Evangelischen Krankenhaus ...
  • eigenverantwortliches selbständiges Arbeiten in einem starken und motivierten Team
  • kollegiale Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen Ärzten und Hebammen
  • niedrige Dammschnittrate
  • Sectiorate 2020 ca. 23,5 %
  • viele Wassergeburten
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, E-Learning
  • Haustarifvertrag mit überdurchschnittlicher Vergütung 
  • betriebliche Altersvorsorge (awo lifebalance)
  • Anrechnung vorheriger Tätigkeiten bzw. Berufserfahrung
  • täglich frisches Obst, Firmenfitness „Qualitrain“ und Business Bike
  • Möglichkeiten der betrieblichen Kinderbetreuung
Deine Voraussetzungen ...
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme
  • Begeisterung und Freude an einer individuellen Geburtshilfe mit intensiver Zuwendung für unsere Frauen/Paare
  • Lust auf aufrechte Gebärhaltungen und Förderung der natürlichen Geburt
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme der Praxisanleitung für unsere Hebammenstudentinnen
  • eine Persönlichkeit, die unsere hohen Ansprüche an eine frauen- und familienfreundliche Geburtshilfe teilt und das Team nach diesem Anspruch unterstützt und motiviert
  • hohes Empathievermögen sowie Sozialkompetenz

INTERESSE GEWECKT?

Dann gerne melden bei Petra Dehn oder Antje Heinecke (Fachliche Leitungen im Kreißsaal), Telefon: 0441-236 9834 (Montag und Donnerstag).
Zu besetzen ab
zum frühestmöglichen Eintrittstermin