Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

 

Die Klinik teilt sich in die drei Bereiche
Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie.

 

Ein Großteil der Eingriffe kann im Rahmen
des Ambulanten Operations-Zentrums durchgeführt werden.

Kontakt

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
Steinweg 13 - 17
26122 Oldenburg

Telefon: 0441 / 236-353 (Ambulanz/Terminvergabe)
E-Mail schreiben

Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Pieske

Kliniksekretariat
Telefon: 0441 /  236-354
Fax: 0441 / 236-351

Unfallchirurgie

Arbeitsunfälle (BG) (DA)

  • Versorgung aller BG-Fälle im Verletzungsartenverfahren (VAV)

Polytraumaversorgung

  • als überregionales Traumazentrum Oldg./Ostfriesland

Extremitätenverletzungen

  • operative und konservative Behandlung aller Verletzungen an Arm und Bein
    einschließlich traumatol. Prothetik, der traumatol. Fußchirurgie mit modernsten Stabilisierungsmethoden (Fixateur ext., winkelstabile Platten, verschiedenen Nagelsystemen, Gelenkersatz)

Kindertraumatologie

  • alle speziell auf Kinderverletzungen ausgerichtete Therapien

Beckenchirurgie

  • operative Behandlung schwerer Beckenverletzungen

Weichteilverletzungen

  • Versorgung aller Muskel-, Sehnen- und Hautverletzungen

Septische Chirurgie

  • Behandlung und Rekonstruktion von entzündlichen Veränderungen an Extremitäten und Becken mit Knochentransplantation 
Orthopädie

Prothetik

  • Kniegelenk mit Navigation
  • Minimal-invasive Hüftprothetik
  • Schulterprothetik (auch reverse Prothese)
  • Ellenbogengelenkprothese und
  • Speichenköpfchenprothese
  • Wechselprothetik mit Spezialprothesen

Achskorrekturen (Umstellungsosteotomien)

  • Oberschenkel, Unterschenkel
  • Ober- und Unterarm

Bandplastiken

  • Knie- vorderer u. hinterer Kreuzbandersatz
  • Schultergelenk u. Schultereckgelenk
  • Sprunggelenk

Rotatorenmanschettenrekonstruktion

  • arthroskopisch u. offene Technik
  • Impingementtherapie (Engpasssyndrom)
  • Schultereckgelenksresektion

Fußchirurgie

  • Vorfuß, Hallux valgus, Hammerzehen
  • Rückfuß-Teilarthrodesen

Rheumatologische Chirurgie

  • an Hüft-, Knie-, OSG und
  • Schultergelenk sowie
  • rheumatologische Weichteilchirurgie
Sporttraumatologie

Gelenkverletzungen

  • alle sporttraumatischen Verletzungen an den großen u. kleinen Gelenken

Sehnenverletzungen

  • Versorgung aller sporttraumatologischen Verletzungen an Sehnen am Schulter-, Arm-, Knie- und Fußgelenk sowie Hüftgelenk

 

  • z. B. Kreuzbandrekonstruktionen
  • Knorpeltransplantationen
  • Bandrekonstruktionen

 

  • Gelenkstabilisierung an Schulter,
  • Knie u. Kniescheibe
  • in arthroskopischer Technik
  • Rekonstruktion aller Achillessehnenverletzungen

Das Team

Viele Menschen - ein Team:
Wir sind für Sie da

Weiterlesen …

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf:
Unsere Adresse, Telefonummern & Sprechzeiten

Weiterlesen …

“Korrigiert: Der Vorfuß“

‚Krummer Onkel und Tapferes Schneiderlein‚
07. Juni 2016 I 18.30 Uhr
Schlaues Haus Oldenburg

Weiterlesen …

Abt. Zentrale Notaufnahme

Im Notfall erreichen Sie uns auch telefonisch über
Telefon: 0441 / 236-874

Weiterlesen …

2. Oldenbuger Polytrauma Symposium

18. Juni 2016 // ab 9.00 Uhr Registrierung & Besuch der Industrieausstellung

Weiterlesen …