Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Spenden

Die Neurochirurgische Klinik Oldenburg entwickelt sich weiter.
Sie ist Universitätsklinik geworden.
Die entscheidende Voraussetzung für eine klinische Weiterentwicklung ist immer eine gute Patientenversorgung. Diese wird von den Menschen getragen die Sie pflegen und behandeln. Ein spezielles Gebiet wie die Neurochirurgie lebt aber auch von einem Ruf. Dieser wird von Ihnen nach außen getragen.

Manchmal sind Patienten so zufrieden mit Ihrer Behandlung, dass sie sich erkenntlich zeigen möchten.

Wir möchten Ihnen eine Möglichkeit bieten sich an der weiteren Entwicklung der Neurochirurgie in Oldenburg zu beteiligen:
Fördern Sie unser wissenschaftliches Projekt BioBol, eine molekularbiologische und klinische Datenbank zur Nervenregeneration.
Eine Projektbeschreibung finden Sie hier.

Weitere Auskünfte über unser Sekretariat.
Jeder Betrag ist willkommen eine Spendenbescheinigungen wird Ihnen ausgestellt.

Kontakt

Universitätsklinik für Neurochirurgie

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
Steinweg 13-17
26122 Oldenburg

Direktor
Prof. Dr. med. Thomas Kretschmer

Sekretariate:
Ärztl. Direktor
Frau N. Ruthenberg
Telefon: 0441 / 236-422
Fax 0441 / 236-449
E-Mail schreiben

Klinik NCH/ WSC
Frau A. Wöbken
Telefon: 0441 / 236-257
Fax 0441 / 236-449
E-Mail schreiben

Ambulante Vorstellungen
Medizinisches Versorgungszentrum Oldenburg- MEVO
Marienstr. 12
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 / 361-365-0
Fax 0441 / 361-365-55


www.mevo.de

Notfaufnahme Evangelisches Krankenhaus
Telefon: 0441 / 236-874
diensthabender Neurochirurg