Vorstand Direktoren

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg wird zu gleichen Teilen von den Trägern der Evangelischen Krankenhausstiftung Oldenburg – Evangelisch-lutherischer Oberkirchenrat Oldenburg, Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Oldenburg und Diakonisches Werk der Evangelisch-lutherischen Kirche Oldenburg – bestellt. 
Der Aufsichtsrat ist u.a. für konzeptionelle und organisatorische Grundsatzfragen zuständig. Er führt die Aufsicht über die Arbeit des Vorstands und trägt dafür Sorge, dass das Evangelische Krankenhaus Oldenburg die ihm zur Gewährleistung der Krankenversorgung obliegenden Aufgaben erfüllt. Der Aufsichtsrat berät den Vorstand, greift aber nicht in die Führung der laufenden Geschäfte ein. Er tritt routinemäßig vierteljährlich zusammen.

Der Vorstand

Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat gewählt und leitet eigenverantwortlich das Evangelische Krankenhaus Oldenburg mit allen medizinischen, pflegerischen und technischen Struktureinheiten.

Der Vorstand plant, organisiert, koordiniert und überwacht den laufenden Krankenhausbetrieb auf der Grundlage des Diakonischen Corporate Governance Kodex (DGK). Dabei stehen die Fortentwicklung der Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der medizinischen Versorgung im Vordergrund. Zu diesem Zweck hat der Vorstand die Entscheidungsbefugnis über alle Angelegenheiten im Bereich der Kliniken, des Pflegedienstes und der Verwaltung. Der Vorstand unterrichtet den Aufsichtsrat regelmäßig über die wirtschaftliche Entwicklung und Lage des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg.

Vorstand

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

     Armin Sülberg

     E-Mail schreiben

     Dem Vorstand unterstehen die Geschäftsbereiche:

  •      Finanzen, Personal und Betrieb
  •      Die verschiedenen Kliniken, die Klinikzentren und der Pflegedienst. 

Dabei stehen die Fortentwicklung der Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der medizinischen Versorgung im Vordergrund.

Krankenhausdirektorium

Im Evangelischen Krankenhaus Oldenburg besteht das Krankenhausdirektorium aus einem Medizinischen Direktor, einem Kaufmännischen Direktor und einer Pflegedirektorin. Ihre zentralen Aufgaben sind innerhalb der Vorgaben des Vorstandes die Koordination des operativen Tagesgeschäfts im Sinne eines reibungslosen Ablaufs der medizinischen und pflegerischen Versorgung sowie die Sicherstellung der notwendigen verwaltungsmäßigen Abläufe. Neben den Steuerungs- und Kontrollaufgaben unterstützt das Krankenhausdirektorium den Vorstand bei Fragen der inhaltlichen, personellen und organisatorischen Entwicklung des Hauses.

 

Kaufmännischer Direktor 
Dipl.-Kfm. Christian Gutendorf

E-Mail schreiben

 

 

Medizinischer Direktor    
Dr. med. Alexander Poppinga

E-Mail schreiben

 

 

Pflegedirektorin
Ursula Geller, B.A.

E-Mail schreiben

 

 

     

Sekretariat Direktorium
Janine Weist
Telefon 0441 / 236-6100


 E-Mail schreiben