Hörzentrum Oldenburg GmbH

Institut an der Universität Oldenburg und am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg

Termine nach Vereinbarung, Tel. 0441-21720

Das Hören ist eine der faszinierendsten Sinnes-Leistungen des Menschen. Wie wichtig das Hören in unserem gesamtenLeben und Miteinander ist, wird leider erst dann deutlich, wenn Hörstörungen auftreten.
Im Hörzentrum Oldenburg arbeiten Mediziner, Physiker, Ingenieure, Psychologen, Pädagogen, Informatiker und Hörgeräte-Akustiker interdisziplinärzusammen, um Hörstörungen zu erforschen und den Betroffenen zu helfen.

Das Hörzentrum Oldenburg bietet Leistungen für die Bereiche:

  • Hörgeräte-Industrie
  • HNO-Heilkunde
  • Phoniatrie, Pädaudiologie
  • Hörgeräte-Akustik
  • Patienten/Betroffene

Das Hörzentrum Oldenburg schließt in Oldenburg die Lücke zwischen universitärer Forschung und praktischer, klinischer Anwendung. Dies war die Motivation bei Gründung dieser Institution. Damit ergibt sich im Bereich der HNO-Medizin eine umfassende Erweiterung der diagnostischen Möglichkeiten in und um Oldenburg. Durch Anbindung des Hörzentrums Oldenburg an das Evangelische Krankenhaus Oldenburg können die modernen Methoden der audiologischen Diagnostik den HNO-Ärzten zur Erweiterung Ihrer messtechnischen bzw.diagnostischen Möglichkeiten regulär angeboten werden.

Weitere Informationen finden Sie
auf der Homepage des Hörzentrums Oldenburg hier.