Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Handchirurgie

Handchirurgie bildet einen eigenen Ausbildungschwerpunkt innerhalb der Plastischen Chirurgie und erfordert viel Erfahrung. Denn die Hand enthält alles, was im gesamten menschlichen Körper vorhanden ist, in enorm komplexer Struktur: Auf engstem Raum spielen 33 Muskeln, 22 Achsen, drei Nerven, 27 Einzelknochen, dazu rd. 17.000 Fühlkörperchen, Sehnen und Blutgefäße ineinander, damit wir fühlen, tasten, greifen können.

Der Handchirurg muss also unterschiedliche Methoden kombiniert einsetzen, um all den einzelnen Strukturen und auch der Haut gerecht zu werden.

Ob Leistungssportler, Büromensch oder Hobby-Aktivist: Ihre Hände und Handgelenke müssen extrem viel aushalten. Manchmal braucht es das Können erfahrener Handchirurgen, exzellente Handchirurgie und Mikrochirurgie, um die Beweglichkeit und das Wohlbefinden wieder herzustellen.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Eingriffen der Handchirurgie:

  • Arthrose der Finger und Hand 
  • Amputationsverletzungen (Finger, Hand, Unterarm)
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Bewegungsschmerz des Handgelenks
  • Dupuytrensche Kontraktur
  • Frakturen und Bandverletzungen der Finger, der Mittelhand, der Handwurzel und des Handgelenkes
  • Ganglion ("Überbein")
  • Haut-, Weichteil- und Knochentumoren der Hand
  • Infektionen der Hand
  • Korrekturoperationen bei fehlverheilten Brüchen oder veralteten Bandverletzungen
  • Nervenkompressionssyndrome an Hand und Arm (Karpaltunnel, Sulcus Ulnarissyndrom)
  • Fheumatische Erkrankungen (Chronische Polyarthritis, Psoriasisarthritis)
  • Schnellender Finger (Tendovaginitis stenosans)
  • Streck- und Beugesehnenverletzungen
  • Quetsch- und Explosionsverletzungen
  • Verätzungen, Verbrühungen, Verbrennungen
  • Wundheilungsstörungen an der Hand
  • Zweitmeinung zu einem handchirurgischen Eingriff

Kontakt

Klinik für
Plastische, Ästhetische,
Rekonstruktive und Handchirurgie

Chefärzte
Dr. Jandali und Dr. Jiga

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
Auguststr. 22 - 26121 Oldenburg

Chefarzt und Kliniksekretariat:
Tel.: (0441) 236-2560
Fax: (0441) 236-364
pch@evangelischeskrankenhaus.de

Telefonnummer für Notfälle (Notaufnahme)
Telefon: (0441) 236-874

Terminabsprache für Arbeitsunfälle
Telefon: (0441) 236-2561

Terminabsprache für Kassen und Privatpatienten (MEVO)
Telefon: (0441) 361365-30