Geschichte

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg:
Seit 125 Jahren im Dienste des Menschen - "Menschen im Mittelpunkt"


Das Evangelische Krankenhaus Oldenburg blickt auf eine lange Tradition zurück: 2015 ist es genau 125 Jahre her, dass der Pastor der Lambertikirche, Johann B. A. Pralle, einen Verein zum Bau des Evangelischen Krankenhauses gründete. Ein menschliches Krankenhaus sollte es werden - das war das Ziel der engagierten Bürger, und noch heute stehen "Menschen im Mittelpunkt", wie es im Logo des Hauses zu sehen ist. Als "Geburtstag" des "E V" oder "Evangelischen" wie die Oldenburger heute ihr Krankenhaus nennen, gilt der 14. August 1890, mit der Bekanntmachtung der Anerkennung einer "evangelischen Krankenhausstiftung in Oldenburg" im "Gesetzblatt für das Herzogthum Oldenburg".

Die Grundsteinlegung erfolgte am 17. August 1892, und als das Krankenhaus 1893 fertig war, hatten dort 56 Patienten Platz. Mit großen Schritten entwickelte sich das „Evangelische“ weiter: Spezialärzte für Chirurgie, Hals-Nasen-Ohren-, Frauen- und Augenheilkunde nahmen ihre Arbeit auf, und es entstanden die ersten Fachabteilungen.

1913 gründete das Oldenburgische Diakonissenhaus „Elisabethstift“ eine erste Krankenpflegeschule, die der Vorstand des Evangelischen Krankenhauses 1938 übernahm. Auch die Krankenpflegeschule am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg besteht damit seit mehr als 100 Jahren.

Heute verfügt das "Evangelische" über 393 Betten, zahlreiche Kliniken und Spezial-Abteilungen und versorgt mit mehr als 1.200 Mitarbeitenden fast 40.000 Patienten im Jahr, weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

Seit 2012 gehört das Evangelische Krankenhaus Oldenburg mit mehreren Universitätskliniken zum Medizinischen Campus der Universität Oldenburg - European Medical School.

Mehr zu Veranstaltungen und Aktionen im Jubiläumsjahr 2015 erfahren Sie hier

 

 

Literaturhinweis:
Helmuth und Sibylle Steenken: Biografie einer deutschen Klinik. 100 Jahre Leben und Sterben im Evangelischen Krankenhaus zu Oldenburg. Holzberg Verlag: Oldenburg 1990

Zur Geschichte des Hauses (mit vielen historischen Ansichten) siehe auch:
http://www.alt-oldenburg.de/gewerbe/ev-krankenhaus/index.html