Fortbildungsveranstaltung Problemwunden

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Problemwunden

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu einer Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und
Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg einladen. Die Veranstaltung ist Teil des Bildungsnetzwerks Nordwest und wird erstmals im März bei uns im Haus stattfinden.

Eine chronische Wunde wird definiert als Integritätsverlust der Haut mit fehlender Abheilung innerhalb von acht Wochen. Sie entwickelt sich an den unteren Gliedmaßen meist in Folge eines Diabetes mellitus, einer venösen Insuffizienz oder arteriellen Durchblutungsstörung. Der größte Teil der etwa 45 000 jährlichen Gliedmaßenamputationen in Deutschland wird in Folge einer chronischen Wunde notwendig. Die Behandlung chronischer Wunden erfolgt in der alltäglichen Praxis oft uneinheitlich, wobei gerade die Kontinuität auch hinsichtlich der Evaluation des Heilungsverlaufes und der Behandlungsstrategie für eine Abheilung förderlich wären. Im Rahmen dieser Vortragsreihe werden moderne Therapieoptionen der Lokalbehandlung kritisch diskutiert und Plastisch-chirurgische Möglichkeiten zur Sanierung und Defektdeckung demonstriert (u.a. Hauttransplantation, Haut- und Muskellappenplastiken sowie der Einsatz des mikrochirurgischen Gewebetransfers).

Wer Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer, Chefarzt
Dr. med. Sascha Zachariah, Facharzt
Was Therapieoptionen bei Problemwunden
Wann 17.9.2014 17:00-18:30 Uhr
Wo MEVO Plastische Chirurgie
Auguststraße 22, 26121 Oldenburg
Anmeldung Teilnahme kostenfrei
Anmeldung unter FAX 0441/236-659 oder
Email an fortbildung@evangelischeskrankenhaus.de




 

 

Wir verbinden damit die Gelegenheit Ihnen das Leistungsspektrum unserer Klinik insgesamt näher zu bringen und stehen Ihnen selbstverständlich auch über die Veranstaltung hinzu zu allen Fragen rund um das Thema zur Verfügung.

files/evangelischeskrankenhaus/img/pch/Brustrekonstruktion-2.jpg

files/evangelischeskrankenhaus/img/pch/unterschrift_steinstraesser.png

Kontakt

Klinik für
Plastische, Ästhetische,
Rekonstruktive und Handchirurgie

Chefärzte
Dr. Jandali und Dr. Jiga

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
Auguststr. 22 - 26121 Oldenburg

Chefarzt und Kliniksekretariat:
Tel.: (0441) 236-2560
Fax: (0441) 236-364
pch@evangelischeskrankenhaus.de

Telefonnummer für Notfälle (Notaufnahme)
Telefon: (0441) 236-874

Terminabsprache für Arbeitsunfälle
Telefon: (0441) 236-2561

Terminabsprache für Kassen und Privatpatienten (MEVO)
Telefon: (0441) 361365-30