Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Forschung

Felder:

  • Neurorestauration
  • Neurotechnologie
  • Versorgungsforschung


Die neurochirurgische Forschungstätigkeit unserer Klinik ist im Aufbau. Wir arbeiten eng mit der AG Neurobiologie aus dem übergeordneten Forschungsschwerpunkt Neurosensorik der Carl von Ossietzky Universität zusammen. Eines der Ziele der frisch gegründeten Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften ist der Aufbau eines longitudinalen Forschungscurriculums welches bereits in der Ausbildung zum Mediziner eine wissenschaftliche Tätigkeit ermöglicht. Hieran beteiligen wir uns aktiv mit einer kleinen Forschungsgruppe zur Neurorestauration.

Geeigneten Promotionskandidaten wird über das EVK auch eine intermittierend kontinuierliche Tätigkeit am jeweiligen Uni Institut ermöglicht um nach entsprechenden Vorarbeiten experimentelle Arbeiten zu einem Abschluss zu bringen.

In Zusammenarbeit mit dem Institut Offis wird über Unsere Abteilung WSC das Deutsche Wirbelsäulenregister betreut.

Aktuelle Projekte

Gekoppelte Gewebe- und Datenbank zur Korrelation von molekularbiologischen Gewebeanalysen aus Nervenverletzungen mit den Klinischen Verlaufsdaten nach Rekonstruktion.

  • Nervenregeneration: Molekularbiologie, Regenerationsfaktoren, Imaging von Nervenläsionen und deren Regeneration, Outcomeanalysen
  • Gefäßmalformationen: Prädisposition, Wandaufbau, Revaskularisationsfaktoren, Hämodynamik
  • Neuroonkologie: Tumorbiologie PNST/MPNST

Kontakt

Universitätsklinik für Neurochirurgie

Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
Steinweg 13-17
26122 Oldenburg

Direktor
Prof. Dr. med. Thomas Kretschmer

Sekretariate:
Ärztl. Direktor
Frau N. Ruthenberg
Telefon: 0441 / 236-422
Fax 0441 / 236-449
E-Mail schreiben

Klinik NCH/ WSC
Frau A. Wöbken
Telefon: 0441 / 236-257
Fax 0441 / 236-449
E-Mail schreiben

Ambulante Vorstellungen
Medizinisches Versorgungszentrum Oldenburg- MEVO
Marienstr. 12
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 / 361-365-0
Fax 0441 / 361-365-55


www.mevo.de

Notfaufnahme Evangelisches Krankenhaus
Telefon: 0441 / 236-874
diensthabender Neurochirurg