Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Berufsausbildung

Wir bilden unseren eigenen Nachwuchs aus und bieten jungen Menschen eine attraktive Perspektive für die Zukunft!

Jedes Jahr beginnen etwa 30 junge Männer und Frauen einen neuen Lebensabschnitt bei uns. Die meisten davon als Schülerinnen und Schüler unserer eigenen Krankenpflegeschule. Manche aber auch im kaufmännischen Bereich.  

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Die Ausbidlung zum Operationstechnischen Assistent/in qualifiziert für vielfältige Aufgaben in hochtechnisierten Bereichen des Gesundheitswesens. Haupttätigkeitsfeld sind die Operationsabteilungen der Krankenhäuser sowie ambulante OP-Zentren. Darüber hinaus ist auch eine Tätigkeit in Endoskopieabteilungen, Zentralen Notaufnahmen (ZNA) und Abteilungen für Zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) möglich.

Informieren Sie sich hier über das Ausbildungsangebot am Hanse-Institut.

Außerdem finden Sie hier den Flyer der Ausbildung zum / zur OTA.

Wie Sie sich bewerben
Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter

http://www.evangelischeskrankenhaus.de/stellenangebote.html

 

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Jeweils zum 1. August eines Jahres startet ein neuer Kurs in eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung. Der praxisnahe Unterricht in der Krankenpflegeschule, der Grundlage für erfolgreiches Denken und Handeln ist, wird durch Lehrer/innen für Pflegeberufe und Fachdozenten/innen vermittelt. Die praktische Ausbildung, die einen Einblick in unterschiedliche Fachbereiche unserer Klinik sowie in ambulante Einrichtungen und die Psychiatrie ermöglicht, wird gezielt durch speziell ausgebildete Praxisanleiter angeleitet sowie durch die jeweilige Kursleitung begleitet und unterstreicht das in der Krankenpflegeschule Erlernte.

Hier geht es zur Krankenpflegeschule

Kauffrau/ -mann für Büromanagement

Als Auszubildende/-r zur/-m Kauffrau/ -mann für Büromanagement lernen Sie verschiedene Abteilungen der Verwaltung kennen. Dabei werden Sie in der Finanzbuchhaltung, der Patientenaufnahme, -abrechnung, der Personalverwaltung und dem Einkauf ausgebildet.

Sie können sich darauf verlassen, dass Sie sorgfältig eingewiesen und schnell in unsere Abläufe eingebunden werden. Schon bald sind Sie in der Lage, eigene Aufgaben zu übernehmen. Freuen können Sie sich nicht nur über spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten, sondern auch über ein sehr kollegiales Umfeld und eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung.

Ihre Ausbildung

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, eine Verkürzung ist möglich
  • intensive Praxisauseinsätze
  • selbständiges Arbeiten mit festen Aufgabenbereichen nach intensiver Einarbeitung
  • Umgang mit EDV-Anwendungen, u.a. MS Word, MS Excel sowie weiteren Programmen
  • Besuch der Berufsschule
  • Zwischenprüfung und Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Oldenburg

Ihr Profil

  • mindestens Realschulabschluss mit guten Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • gute Allgemeinbildung und logisches Denkvermögen
  • kommunikative Fähigkeiten
  • hohe Motivation und Freude an der Teamarbeit
  • wünschenswert: Absolvierung von Praktika in der Veraltung, Besuch der Berufsfachschule Wirtschaft

Unser Angebot

  • Vergütung nach dem Haustarifvertrag des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg (TV EKO)
    • 1. Ausbildungsjahr 841,30 €
    • 2. Ausbildungsjahr 895,61 €
    • 3. Ausbildungsjahr 945,47 €
  • Arbeitszeit: 38,5 Stunden/Woche
  • Urlaubsanspruch 30 Tage im Jahr
  • zusätzliche Arbeitsbefreiung für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung (5 Tage)
  • Übernahme der Kosten für einen externen Vorbereitungskurs zur Abschlussprüfung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeber-Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • bei Interesse besteht die Möglichkeit, eine Hospitation in unseren Kliniken zu absolvieren
Die Chance zur Übernahme nach der Ausbildung wird individuell geprüft und zeitnah kommuniziert, denn wir bilden unsere Fachkräfte von morgen selber aus!

Wie Sie sich bewerben

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl.
 
Halbjahreszeugnis der Berufsfachschule Wirtschaft) online unter
 
 
Bewerbungsschluss ist der 15. Februar.
Fachinformatiker/in für Systemintegration

Im Ausbildungsberuf Fachinformatiker/-in für Systemintegration  lernen Sie alle in einem modernen Krankenhaus eingesetzten Kommunikations- und Informationssysteme sowie die darin abgebildeten Prozesse kennen

  • Microsoft – Standardsysteme für PC und Server
  • Datenbanken
  • Krankenhausspezialsysteme
  • Medizinische Spezialsysteme
  • Telefon- und Fernseh-Anlagen
  • Bürogeräte
  • Elektr. Schließsysteme
  • Netzwerk incl. WLAN und externen Netzwerkanbindungen


Sie können sich darauf verlassen, dass Sie sorgfältig eingewiesen und schnell in unsere Abläufe eingebunden werden. Schon bald sind Sie in der Lage, eigene Aufgaben zu übernehmen. Freuen können Sie sich nicht nur über spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten, sondern auch über ein sehr kollegiales Umfeld und eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung.

Ihre Ausbildung

  • Ausbildungdauer 3 Jahre
  • Besuch der Berufsschule Haarentor in Oldenburg
  • Zwischenprüfung und Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Oldenburg

Ihr Profil

  • mindestens Realschule mit guten Leistungen in Deutsch, Mathematik und Informatik
  • gute Noten vor allem in Deutsch, Mathe und Informatik
  • eine gute Allgemeinbildung
  • Spaß an Kommunikation und Umgang mit anderen Menschen
  • hohe Motivation und Freude an der Teamarbeit
  • eigeninitiative und selbständiges Arbeiten

Unser Angebot

  • Vergütung nach dem Haustarifvertrag des Evangelischen Krankenhauses Oldenburg (TV EKO)
    • 1. Ausbildungsjahr 841,30 €
    • 2. Ausbildungsjahr 895,61 €
    • 3. Ausbildungsjahr 945,47 €
  • Arbeitszeit: 38,5 Stunden / Woche
  • Urlaubsanspruch 30 Tage / Jahr
  • zusätzliche Arbeitsbefreiung für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung (5 Tage)
  • Übernahme der Kosten für die externen Vorbereitungskurse zur Abschlussprüfung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitsgeber-Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Die Chance zur Übernahme nach der Ausbildung wird individuell geprüft und zeitnah kommuniziert, denn wir bilden unsere Fachkräfte von morgen selber aus!


Wie Sie sich bewerben

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

http://www.evangelischeskrankenhaus.de/stellenangebot.html?id=1171

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Jan Eilers, unter der Rufnummer (0441) 236-6445 zur Verfügung.