Auf der Station


Für Ihre Pflege steht Ihnen qualifiziertes und engagiertes Personal zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Hauses tragen Namensschilder, damit Sie wissen, von wem Sie betreut werden. Es ist unser Bestreben, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes bei uns wohlfühlen. Wir geben Ihnen jede mögliche Hilfestellung, die Sie dafür benötigen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den bestmöglichen Gesundheitszustand für Sie erhalten oder wiederherstellen.

In unserem Hause ist ein Stationsarzt bzw. sind mehrere Stationsärzte für Sie verantwortlich.
Sie entwerfen zusammen mit dem Chefarzt und dem Oberarzt einen Heilplan, der individuell auf Sie zugeschnitten ist. Damit Sie über alle Maßnahmen, die Ihrer Genesung dienen, informiert sind, bitten Sie um ein Gespräch mit Ihrem Stationsarzt bzw. Ihrer Stationsärztin. Er oder Sie erklärt Ihnen gerne Ihren persönlichen Heilplan.

Sollten Ihre nächsten Angehörigen Auskunft über Ihren Gesundheitszustand wünschen, so wird Ihnen Ihr Arzt ebenfalls zur Verfügung stehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Schweigepflicht keine näheren Auskünfte am Telefon möglich sind.

Ihr Stationsarzt bzw. Ihre Stationsärztin informiert Sie über Ihre Erkrankung und Ihren individuellen Heilplan. Sollten Ihre nächsten Angehörigen Auskunft über Ihren Gesundheitszustand wünschen, so wird Ihnen Ihr Arzt ebenfalls zur Verfügung stehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Schweigepflicht keine näheren Auskünfte am Telefon möglich sind.

Tagesablauf


Der Tag beginnt bei uns früh, da die meisten medizinischen Behandlungen und die damit verbundenen Untersuchungen am Vormittag stattfinden müssen.

Das Essen wird zu folgenden Zeiten serviert:
Frühstück 8.00 Uhr
Mittagessen 12.00 Uhr
Abendessen 18.00 Uhr

Der Aufenthalt in den Warteräumen ist bis 22 Uhr möglich, danach beginnt auch für Sie die Nachtruhe.

Besuchszeiten


In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie herzlich: Halten Sie die geplanten Besuchszeiten ein. In der Mittagspause zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr und abends ab 20.00 Uhr ist keine Besuchszeit.